Private Unterkunft für Jakobuspilger in Brochenzell

Brochenzell (Teilort der Gemeinde Meckenbeuren) liegt am Jakobusweg Nürnberg - Ulm - Konstanz und ist in Wegbeschreibungen von Gerhilde Fleischer als Etappenziel genannt.

Tagesetappe: Weingarten - Ravensburg - Brochenzell (Kirche St. Jakobus Maior). Entfernung ab Weingarten 23 km, ab Ravensburg 15,5 km.

Private Unterkünfte:
Die in Brochenzell vorhandenen Gasthöfe verfügen nicht über Gästezimmer. Es gibt jedoch pilgerfreundliche Privatunterkünfte für Einzelpilger sowie für privat geführte kleinere Gruppen (Frühstück inklusiv). Um Voranmeldung wird gebeten. Pilger mit Haustieren können nicht aufgenommen werden.

Ein Abendessen kann in den Gasthöfen des Ortes eingenommen werden (für Gruppen werden entsprechende Reservierungen vermittelt).

Kommerziell organisierte bzw. geführte Bus-Pilgergruppen können in Brochenzell nicht beherbergt werden.

Wenn Sie in Brochenzell übernachten möchten, wenden Sie sich bitte an einen der nachstehend genannten Quartiergeber, die die privaten Unterkünfte vermitteln:

 Familie Abt, Humpisstr. 14  07542 3129
 Rita Bieger-Klettner, Welfenstr. 6  07542 4607
 Familie Müller, Ammann-Kreuzerweg 9  07542 9404941
 Familie Nessensohn, Forellenweg 3  07542 1428
 Familie Zeilmeir, Palmstr. 16  07542 2647

Unterkünfte in Gasthöfen/Hotels:
Gästezimmer in Gasthöfen, Hotels etc. können in Meckenbeuren (3 bis 6 km abseits des Jakobsweges) oder in Ettenkirch (1 km abseits Richtung Markdorf) gebucht werden. Ein Verzeichnis ist im Internet zu finden:

   http://www.meckenbeuren.de/freizeit-tourismus/uebernachten.html